Von der Bestellung bis zur Installation von Kylii Kids Games

Interview mit Benjamin, Technischer Manager von Kylii Kids

Hallo Benjamin! Du bist der technische Manager von Kylii kids. Um es kurz zu machen, wenn ein Kunde Kylii Kids Produkte bestellt, übernimmst Du (Einkauf, Logistik, Interventionsplan und Kundendienst).


Warum hast Du dich für Kylii Kids entschieden ?

Ich kenne Kylii Kids nun schon seit einigen Jahren und ich habe das Wachstum von Anfang an verfolgt. Ich hatte sofort das Gefühl, dass die interaktiven Kinderspielbereiche ein vorbildliches Konzept waren. Ich sah ein unglaubliches Potenzial darin!

Als Johann Gobe, der CEO des Unternehmens, mich bat, dem Team beizutreten, fand ich die Idee sehr attraktiv. Er war auf der Suche nach einem erfahrenen und vertrauenswürdigen technischen Manager.

Ich war auf der Suche nach der Möglichkeit, meine erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten in einem innovativen und schnell wachsenden Unternehmen einzusetzen !

Kylii Kids Euratechnologies – Lille – FRANKREICH


Wann hast Du bei Kylii Kids angefangen zu arbeiten ?

B. P. – Ich habe mich vor 4 Jahren Kylii Kids angeschlossen. Als ich dem Team beitrat, blieb mir der wunderbare Empfang, den ich erhielt, in Erinnerung! Ich traf auf ein dynamisches Team mit außergewöhnlichem Engagement und Motivation.

Außerdem war es während des großen Einsatzes der interaktiven Kinderecken in einer Restaurantkette Namens Flunch (Flunch ist ein Familienbetrieb und mehr als 80 Flunch- Restaurants wurden in den letzten Jahren mit interaktiven Spielen von Kylii Kids ausgestattet). Man kann sicherlich sagen, dass ich gleich nach meiner Ankunft schnell aufholen musste !

Als ich dem Team beitrat, begann Kylii Kids auch international schnell zu wachsen. Daher hatte ich bei meiner Ankunft die Gelegenheit, einige Englischstunden zu nehmen, um diese Fähigkeiten zu verbessern.

Kylii Kids Digital Kids Ecke bei Flunch


Was ist Deine Aufgabe bei Kylii Kids?

B. P. – Im Grunde genommen, wenn ein Kunde Produkte von Kylii Kids bestellt, “kümmere ich mich um alles”. Ich meine, ich bin verantwortlich für den Einkauf, die Überwachung, die Vorbereitung der Ausrüstung, den Zeitplan für Interventionen bis hin zur Lieferung und Installation beim Kunden.

Wenn ein Kunde sich dafür entscheidet, unsere interaktiven Spielplatzlösungen (Augmented Reality, Virtual Reality, Touch Tables…) zu installieren, stelle ich sicher, dass alle Qualitäts-und Verfahrensprozesse eingehalten werden. Es ist klar, dass das Ziel meiner Arbeit darin besteht, den Kunden glücklich und zufrieden zu machen.

Wenn wir unsere Arbeit gut machen, “ist das der Start für positives Feedback auf dem Markt”.Aus diesem Grund arbeiten wir ständig an unseren Prozessen, um unsere Kundenbeziehungen zu stärken. Wir konzentrieren uns auf Kundenbetreuung, Support und technische Exzellenz auf hohem Qualitätsniveau, um eine langfristige und vertrauensvolle Beziehung zu unseren Kunden aufzubauen.

Hergestellt in Frankreich Produktionsstätte


Was ist Deine aussergewöhnlichste Einsatzerfahrung ?

B. P. – Ich würde definitiv sagen, das “Primark Café with Disney” in Birmingham. Die Installation unserer interaktiven Spiele im größten Primark der Welt war eine echte Herausforderung !

Wir haben einen großen Teil des Kylii Kids-Sortiments mit verschiedenen und vielfältigen interaktiven Spielerfahrungen wie Augmented Reality, Touch-Tables, interaktiven Boden-und interaktiven Einzelbildschirmen eingesetzt.

Das war das Projekt eines Teams, weil wir unsere Spiele mit Disney-Grafiken personalisiert haben. Alle Fähigkeiten und Fachkenntnisse von Kylii Kids waren gefragt, von der IT-Entwicklung über die Grafik bis hin zum Projektmanagement… Und wir können stolz auf das Ergebnis sein!

Das Feedback ist erstaunlich. Der Kinderbereich ist immer voll. Die Kunden stehen jetzt Schlange, um das “Primark Café with Disney” zu betreten!

“Primark Café with Disney©” Birmingham, GB

Kannst Du uns jetzt sagen, wie Du zum technischen Leiter wurdest? Was hast Du vor Kylii Kids gemacht?

B. P. – Ich habe sehr bald nach dem Gymnasium, Technik und Technologie studiert (Mechanik, Elektronik, Zerspanung, Elektrizität, Produktionsmanagement). In der Tat war ich schon immer ein Tausendsassa, es gefällt mir sehr, Produktionen zu leiten, neue Ideen einzubringen … Ich brauchte einen Beruf, der ständig in Bewegung ist.

Nachdem ich 14 Jahre lang als Techniker im Produktionsmanagement in einer sehr vielseitigen Position tätig war, habe ich anschließend den Posten des Produktionsleiters in einer großen Werkstatt übernommen. Während dieser Tätigkeit hatte ich die Gelegenheit, ein Team von 25 Personen für Großveranstaltungen (Tour de France, Fußballweltmeisterschaft …) zu leiten.


Abgesehen davon, dass Du die glücklichsten Kunden der Welt hast, was tust Du ?

B. P. – Ich versuche, so viel Zeit wie möglich mit meiner Frau und meinen Kindern zu verbringen. Denn für mich ist die Familie wirklich super wichtig. Ich setze mich dafür ein, meine Söhne bei ihren Aktivitäten (Fußball- oder Basketballtraining) zu unterstützen. Ich versuche auch, mir durch Sport etwas Zeit für mich selbst zu nehmen, sei es mit dem Mountainbike oder beim Zuschauen von Fußballspielen.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen